Areal Sankt Corona

Coronas Ameisenpfad

Entdeckungsreise auf Coronas Ameisenpfad für Kinder und Schulklassen in St. Corona am Wechsel

Inmitten der Natur lädt der Themenwanderweg Familien auf ein lehrreiches Abenteuer ein. Auf 15 spannenden & interaktiven Stationen erläutert er Kindern das Leben und die Aufgaben des Waldbewohners.

Auf dem 2,5 Kilometern langen & kostenlos begehbaren Themenwanderweg lernt man in 15 Stationen verständlich und spielerisch über das Leben der Ameise im Wald: Welche Aufgaben hat sie, wer sind ihre Nachbarn und wie baut und pflegt sie ihr Königreich?

Am Gasthof Orthof in St. Corona – wo sich auch die Sommerrodelbahn den Berg hinunter schlängelt – startet ein außergewöhnlicher Erlebnisweg rund um den so kleinen Waldbewohner, der mit circa. 1,5 Stunden Gehzeit berechnet ist. Hier steht euch ein großer Parkplatz mit 2 Ebenen zur Verfügung. Der Themenweg eignet sich hervorragend mit Kindern ab 3 Jahren und ist auch mit einer Trage einwandfrei zu absolvieren. Mit dem Kinderwagen ist die Wanderung am Forstweg nebenan möglich, jedoch nicht unbedingt zu empfehlen. Familien mit Kindern sowie Schulklassen erfahren so bei einer gemütlichen Wanderung am Ameisenpfad allerhand Neues rund um das interessante Tierchen.

Pause am Teich

Am höchstgelegenen Punkt des Themenweges lädt ein kleines „Relax-Reich“ mit Speicherteich, Sonnenliegen und Bänken zum Ausruhen ein – inmitten der unberührten Natur des Kampsteins. Außerdem bietet die Stand-Up-Paddle Station eine actionreiche Abwechslung. Falls man dann doch mal dringend Pipi muss, gibt es Toitlettanlagen beim Speicherteich. Zurück beim Gasthaus Orthof locken deftige Schmankerl zur Stärkung und wer brav wandern war, hat sich im Anschluss noch ein Eis bei der Kronaushütte verdient.

Wintererlebnis am Themenweg - Auch im Winter ist unser Ameisenpfad einen Ausflug wert und wird mit einem tollen Ausblick über die Wiener Alpen, das südliche Wiener Becken bis ins Burgenland belohnt.

Der Ameisenbeutel enhält alle nützlichen Hilftsmittel, wie ein Rätselheft oder eine Lupe, um den Themenweg spielerisch zu erkunden. Erhältlich ist der Ameisenbeutel zu den Öffnungszeiten der Erlebnisarena an der Hauptkassa, als auch bei der Sommerrodelbahn oder dem Gasthof Orthof zu dessen Öffnungszeiten. (Derzeit jeden Samstag & Sonntag)